Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Klaus Pahlke GmbH & Co. Fördertechnik KG und die Schrader Industriefahrzeuge GmbH & Co. KG freuen sich über Ihren Besuch auf dieser Webseite. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung sowie Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.
 

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

 
Klaus Pahlke GmbH & Co. Fördertechnik KG
Bollenheide 4
42781 Haan
Vertreten durch den Geschäftsführer: Matthias Vorbeck
Telefon: +49 2129 345 0
Telefax: +49 2129 345 335
E-Mail: info@pahlke-stapler.de
www.pahlke-stapler.de

 
Schrader Industriefahrzeuge GmbH & Co. KG
Rotthauser Straße 48
45309 Essen
Vertreten durch den Geschäftsführer: Matthias Vorbeck
Telefon: +49 201 8917 0
Telefax: +49 201 8917 109
E-Mail: info@schrader-lindestapler.de
www.schrader-lindestapler.de

 

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

KION GROUP AG
Norbert Moeren
Thea-Rasche-Straße 8
60549 Frankfurt am Main
E-Mail: dataprotection@kiongroup.com
 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die Dauer Ihres Besuchs, die übertragene Datenmenge sowie die Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert und nach 30 Tagen gelöscht.
 
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
 
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder der Registrierung für unseren Online-Shop. Folgende personenbezogene Daten werden in diesem Fall von uns verarbeitet:  
Diese weitergehenden personenbezogenen Daten werden von uns gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen streng vertraulich behandelt. Wir verwenden diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, für die technische Administration sowie für die Zusendung von Informationen zu den Produkten des Intralogistik-Shops per E-Mail oder Post.
 
Die zur Abwicklung des Verkaufsauftrages benötigten Daten werden zusätzlich in den ERP-Systemen der Klaus Pahlke GmbH & Co. Fördertechnik KG oder der Schrader Industriefahrzeuge GmbH & Co. KG gespeichert, je nachdem in welchem PLZ-Gebiet Ihre Adresse liegt. Die vollständige PLZ-Liste finden Sie hier.
 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt davon ab, für welchen Zweck wir Ihre Daten erhalten bzw. verarbeiten:
 
  1. Aufgrund einer gegebenen Einwilligungserklärung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
 
Sofern Sie uns gegenüber freiwillig in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, stellt dies die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten dar.
 
Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
 
  1. Zur Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
 
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns für den Zweck der Anbahnung und Durchführung von Vertragsverhältnissen sowie deren Abwicklung verarbeitet. Dies umfasst z.B. die Angebots-, Lieferschein- und Rechnungserstellung, die Kontaktaufnahme mit Ihnen, das Vertragsmanagement, den Versand oder die Kundenbetreuung.
 
  1. Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
 
Wir unterliegen rechtlichen Verpflichtungen. Um diesen nachzukommen, kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hierfür erforderlich sein. Dazu zählen bspw. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Erfüllung der Steuerpflicht.
 
  1. Für die Wahrung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
 
Berechtigte Interessen, die z.B. von uns verfolgt werden, sind:
   
Empfänger oder Kategorien von Empfänger der personenbezogenen Daten
 
Innerhalb der verantwortlichen Stellen erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.
 
Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auch an von uns eingesetzte Dienstleister, sofern dies für die vorgegebenen Verwendungszwecke – insbesondere die Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist. Von diesen fordern wir zwingend rechtliche, technische sowie organisatorische Maßnahmen zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften ein. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 28 DSGVO in Verbindung mit Auftragsverarbeitungsverträgen.
 
Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung, es sei denn, dass eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit der Klaus Pahlke GmbH & Co. Fördertechnik KG bzw. der Schrader Industriefahrzeuge GmbH & Co. KG.
 
Empfänger in Drittstaaten
 
Es kann eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten erfolgen, sofern die oben genannten Empfänger dort ihren Sitz haben. Die Absicherung der Datenübermittlung erfolgt auf Basis der EU-Standardverträge.
 
Speicherdauer personenbezogener Daten oder Kriterien für die Festlegung der Dauer
 
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie dies für die vorgesehenen Verwendungszwecke erforderlich ist und/oder Sie dem nicht widersprochen haben. Im Anschluss daran werden diese Daten gelöscht, sofern es keine anderen gesetzlichen Pflichten zur weiteren Aufbewahrung der Daten gibt.
 
Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
 
Nach den gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO stehen Ihnen aufgrund der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte zu:
 
  1. Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
 
Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir betreffende personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.
 
  1. Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
 
Sofern die sich auf Sie beziehenden personenbezogenen Daten unrichtig und/oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung dieser betreffenden Daten zu verlangen.
 
  1. Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
 
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft und wir als Unternehmen auch keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten einhalten müssen.
 
  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
 
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.
 
  1. Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
 
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
 
  1. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO
 
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihre Person betreffend überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 
  1. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO
 
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
 
Die zuständige Aufsichtsbehörde in Nordrhein-Westfalen ist:
 
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: +49 211 384 24 0
Telefax: +49 211 384 24 10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
 
Zur Geltendmachung Ihrer Rechte oder bei weiteren Fragen zur Datenverarbeitung und/oder zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter den oben angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.
 
Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog, persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.
 
Nutzung von Google Analytics
 
Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das Browser-Plugin über den folgenden Link herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir weisen Sie insbesondere darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.
 
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Nutzung von Matomo Analytics

Diese Webseite nutzt Matomo (http://www.matomo.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit von VitalBusiness. Die IP-Adresse wird bei der Bearbeitung gekürzt („AnonymizeIP-Plugin“), d.h. es werden Teile der IP-Adresse entfernt um eine eindeutige Zuordnung zu unterbinden. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerspruch: 


Nutzung von Google AdWords

Diese Webseite nutzt Google AdWords, ein Online-Werbeprogramm der Google Inc. (Google), und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Google AdWords verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Diese Cookies werden gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseiten im Internet und verwenden diese gespeicherten Cookies zum Schalten von Anzeigen auf der Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite. Die gespeicherten Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Google wird diese Informationen ggf. an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft der widersprechen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen: https://policies.google.com/technologies/managing?hl=de . Sie können zusätzlich die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. In diesem Fall können Sie aber ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen.

Nutzung von YouTube-Videos

Diese Webseite nutzt die Einbettungsfunktion des Anbieters YouTube, vertreten durch Google Inc. (Google), zur Anzeige und Wiedergabe von YouTube-Videos. Für die Einbettung der YouTube-Videos wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, so dass zunächst keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Erst bei Wiedergabe eines der eingebetteten Videos durch Anklicken startet YouTube die Speicherung von Nutzerinformationen. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie sich das Video angesehen haben. Zusätzlich setzt YouTube Cookies ein, um Informationen über das jeweilige Nutzerverhalten der Besucher zu sammeln. Durch den erweiterten Datenschutzmodus werden auf Ihrem Endgerät allerdings nur Cookies gespeichert, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt jedoch bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet, werden diese Informationen auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Dies lässt sich vermeiden, indem Sie sich vor der Wiedergabe des Videos ausloggen. Die Speicherung jener Cookies können Sie ebenfalls durch entsprechende Einstellungen und Erweiterungen Ihres Browsers verhindern.

Unabhängig von der Wiedergabe der eingebetteten Videos verbindet sich YouTube bei jedem Aufruf dieser Webseite mit dem Google-Netzwerk „DoubleClick“. Dies kann weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, worauf wir als Webseitenbetreiber jedoch keinerlei Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.