Intralogistik-Shop
Intralogistik-Shop
Tisch-Wandspender für Desinfektionsmittel, aus Edelstahl
Tisch-Wandspender für Desinfektionsmittel, aus Edelstahl Tisch-Wandspender für Desinfektionsmittel, aus Edelstahl Tisch-Wandspender für Desinfektionsmittel, aus Edelstahl

Tisch-Wandspender für Desinfektionsmittel, aus Edelstahl

142,02 EUR
Jetzt nur 134,92 EUR
Onlinerabatt: 5 %

zzgl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 Woche

Rezension schreiben

Produktbeschreibung

Tischspender für Desinfektionsmittel aus hochfertigem Edelstahl

Der Tischspender aus Edelstahl kann variabel im Eingangsbereich oder am Tresen plaziert werden. Nach Bedarf können Sie den Desinfektionsspender auch an der Wand anbringen. Dieser Spender ist ausschließlich zum Dosieren von handelsüblichem Handdesinfektionsmittel geeignet. 

Die Anwendung ist ausschließlich mit Dünn-flüssigem Desinfektionsmittel möglich (kein Desinfektions-Gel). Die Verwendung von Desinfektionsmittel auf „Chlor-Basis“ ist aufgrund einer erhöhten Korrosionsgefahr nicht zu empfehlen.

Artikelmerkmale

  • Tisch-Wandspender für Desinfektionsmittel (Gebindeunabhängig)
  • komplett aus Edelstahl
  • Inkl. Spenderflasche (Lieferung ohne Inhalt)
  • Maße: ca. 12,1 x 14 x 39 cm
  • Nachfüllbar
  • Leichte Reinigung und Handhabung
  • Hochwertiges Design
  • Material und Handhabung fördern die Einhaltung von vorgeschriebenen Hygienestandards
  • Made in Germany
 

Anleitung zur Montage und Aufbereitung des Spendersystems

Für die vollständige Aufbereitung des Spendersystems sind mehrere Schritte zu durchlaufen.

Vorbereitende Maßnahmen, Montage, Demontage, Befüllung:
  • Zum Personal- und Gesundheitsschutz sind bei der Montage, Demontage und Aufbereitung von Spendern sowie bei deren Befüllung Handschuhe und Augenschutz zu tragen -gemäß der Indikation „Kontakt mit potentiell infektiösen Materialien“.
  • Anbringung des Spendergehäuses an der Rückwand mithilfe der Aufhängelöcher und der passenden Schrauben (Wandmontage oder als Tischgerät möglich)
  • Entnahme des Nachfüll-Gebindes aus dem Spendergehäuse – durch abheben des Deckels inklusive der wiederbefüllbaren Flasche
  • Befüllung des Spenders: Dazu den Silikon-Stopfen aus der Flasche ziehen und über die Einfüllöffnung das jeweilige Desinfektionsmittel einfüllen (z.B. mithilfe eines Trichters). Bei jedem Desinfektionsmittel sollte vor der Verwendung das entsprechende Sicherheitsdatenblatt (SDB) beachtet werden.
  • Vor dem Gebrauch: Auf den richtigen (festen) Sitz des Deckels (inkl. der Flasche) und den Einsatz eines für die Verwendung geeigneten, eingesetzten Händedesinfektionsmittels achten.
Benutzung des Spenders:
  • Halten Sie eine Hand unter den Spender und drücken Sie mit der anderen Hand den Bedien-Knopf vollständig nach unten
  • Bei normaler Anwendung (kurzes drücken) liegt der Verbrauch pro Knopfdruck bei ca. 2 - 3ml
Reinigungshinweise:
  • Abwischen des Dichtungsbolzens und des Bedien-Knopfes mit einem Einmalpapiertuch zur Entfernung von potentiellen Produktresten.
  • Reinigung der Flasche unter fließendem Wasser mit besonderem Fokus auf den Auslass (Dichtungsring) und anschließende Trocknung mit einem Einmalpapiertuch.
  • Reinigung des Spendergehäuses unter fließendem Wasser oder mit geeignetem Reinigungsmittel – hartnäckige Rückstände und Verschmutzungen unter Verwendung einer Spülbürste entfernen.
  • Vollständige Trocknung des Spendergehäuses mit einem Einmalpapiertuch.
Maßnahmen zur Desinfektion:
  • Wischdesinfektion der Spenderrückwand (inkl. der Auffangschale) mit einem geeigneten Flächendesinfektionsmittel.
  • Wischdesinfektion der Flasche und des Dichtungsbolzens mit einem geeigneten Flächendesinfektionsmittel.
  • Wischdesinfektion des Spendergehäuses mit einem geeigneten Flächendesinfektionsmittel.
Turnus der Aufbereitung und zusätzlich empfohlene Maßnahmen:
Turnus der Aufbereitung:
  • Empfehlung: Umfang und Häufigkeit in hauseigenen Hygieneplänen festlegen.
Zusätzliche Maßnahmen:
  • Tägliche Wischdesinfektion des Bedien-Knopfes.
  • Sichtbare Verschmutzungen am Auslass durch eine Wischdesinfektion zu entfernen.
  • Sichtbare Verschmutzungen am Spendergehäuse oder an der Auffangschale durch eine Wisch-desinfektion entfernen.
Sicherheitshinweise:
Zum Produkt:
  • Bei Benutzung, Montage, Demontage, Reinigung und Wiederbefüllung ist stetig darauf zu achten, dass metallische Kanten am Spender vorhanden sind, die bei unsachgemäßer Bedienung eine Verletzungsgefahr darstellen können.
  • ACHTUNG Verschluckungsgefahr! - Der Spender enthält im demontierten Zustand Kleinteile, die bei Verschlucken eine Gefahr für die Gesundheit darstellen – geben Sie den Spender daher nicht unbeaufsichtigt in die Hände von Kindern
Mögliche Gefahren beim Verwenden (abhängig vom verwendeten Medium, die Angaben im Sicherheitsdatenblatt SDB des Herstellers sind zwingend zu beachten):
  • Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Desinfektionsmittel den dazugehörigen Hautschutzplan und die Gefahren- / Sicherheitshinweise des Desinfektionsmittelherstellers (gemäß SDB).
  • Ggf. Nutzung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) gemäß SDB beim Befüllen/Reinigung verwenden.
  • Desinfektionsmittel darf ausschließlich zur Anwendung auf der Haut verwendet werden - nicht in Kontakt mit Schleimhäuten (z.B. Augen) bringen (s. SDB)
  • Die Auffangschale ist regelmäßig zu reinigen und frei von entzündlichen Flüssigkeiten zu halten. In Abhängigkeit vom verwendeten Medium kann es zu Brand-/Explosionsgefahr und/oder Gefahren durch Einatmen von Dämpfen kommen (s. SDB).
  • Rauchverbot und keine offene Flamme im Umkreis von 5m bei der Verwendung von entzündlichen Flüssigkeiten....
Entsorgungshinweis:
  • Der Spender kann mit entleertem Behälter im „Hausmüll“ entsorgt werden. Eine getrennte Entsorgung der Metall- und Kunststoffkomponenten ist (abhängig vom Entsorger) zu bevorzugen.
Zusammenbau-Zeichnung:


 
Intralogistik-Shop © 2020